Die letzte Neuerscheinung des Jahres

Standard

Tarantino-Django-Unchained-grossSoeben ist "Django Unchained" aus dem Eichborn Verlag eingetroffen. Es ist aber nicht einfach nur die Comicversion des Tarantino-Films, vielmehr basiert die Comicumsetzung auf dem Originaldrehbuch von Tarantino und enthält somit sämtliche Szenen, die es nicht in den Film geschafft haben.
Der Comic ist quasi der Director’s Cut.

Eichborn legt eine sehr schöne Version im Hardcover vor, mit Bonusmaterial und Covergalerie. Und mit Euro 19,99 ist der Comic durchaus preiswert.

Zur Story:
Sein Name ist Django, und er lebt in der Sklaverei. Eines Tages taucht ein Fremder auf. Der Mann gibt sich als Dr. King Schultz aus: eloquenter Zahnarzt und Kopfgeldjäger mit deutschen Vorfahren. Er befreit Django und nimmt ihn mit auf die Reise. Schultz ist auf der Jagd nach den verruchten Brittle-Brüdern, und Django ist der einzige, der die Gesichter der Verbrecher kennt. Schultz verspricht ihm die Freiheit und ein Pferd, wenn er ihn zu den Brüdern führt. Keiner von beiden ahnt, dass sie sich nicht mehr trennen werden. Und dass ein langer Weg voller Blei und Tod vor ihnen liegt.

Eine Leseprobe gibt es hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s