Die Splitter-Titel für Juli 2014

Standard

Kraa 3

  • Cross Fire 1 (von X) | Actionreicher Krimi von Jean-Luc Sala (Quästor) Cross-Fire, das ist ein Frontalzusammenstoß zwischen John Woo und Johannes Paul II., mit einer Grafik, die den besten Videospielen in nichts nachsteht! Um eine alte Ehrenschuld zu begleichen, stellt ein Mafiapate dem Vatikan seinen besten Killer zur Verfügung. Der junge Schießkünstler soll fortan, abseits von der geistlichen Administration, für einen Kardinal arbeiten, der eine Geheimdienstabteilung leitet! Als Bodyguard einer jungen und schönen Ermittlerin wird das Duo in einen Strudel von Ereignissen hineingerissen, die so einige Überraschungen zutage fördern: 2000 Jahre alte Geheimnisse, die, würden sie jemals enthüllt, die Macht des Vatikans stürzen könnten!
  • Deadline (Einzelband) | Camp Anderson, Georgia, August 1864. Während draußen der Sezessionskrieg wütet, ist auch in dem riesigen Gefängnis unter freiem Himmel die Welt in zwei Kategorien aufgeteilt: Gefangene aus den Südstaaten und aus den Nordstaaten. Zwischen ihnen liegt die Deadline. Jeder Gefangene, der diese Linie überschreitet, gewinnt eine Reise ohne Wiederkehr in die Hölle. Der junge Konföderierte, Louis Paugham, wird zur Bewachung des Gefängnisses abgestellt, doch schnell gerät er an die Grenzen seiner Kapazitäten. Besonders der aufmüpfige schwarze Soldat mit dem stolzen Blick macht dem Wärter Sorge. Die Atmosphäre ist bis zum Zerreißen gespannt, das Knistern in der Luft spürbar. Mit Deadline hat Frédéric Bollée einen allegorischen und intimen Western geschaffen, der unter die Haut geht. Christian Rossi, ein direkter Erbe von Jean Giraud, zählt ohne Zweifel zu den Besten seiner Zunft. Das Western-Ereignis des Jahres 2014!
  • Haie von Lagos Gesamtausgabe (Band 1 bis 3) | Die Haie von Lagos ist (neben Die Wahrheit über Shelby) DAS Meisterwerk, das in den 80er Jahren Matthias Schultheiss‘ internationalen Ruf als wichtigster Comiczeichner Deutschlands nachhaltig festigte. Die ursprünglich 1986 veröffentlichte Trilogie erzählt eine moderne Piratengeschichte vor dem Hintergrund eines von Korruption, Machtgier und ökonomischem Raubbau zersetzten Landes. In dieser Sphäre allgegenwärtiger Gewalt setzt Patrick Lambert alles daran, die alleinige Herrschaft über das Piratensyndikat von Lagos zu erlangen – mit äußerst blutigen Folgen! Passend zum Start des brandneuen Zyklus präsentiert der Splitter Verlag Schultheiss‘ Comicklassiker als edle Gesamtausgabe in bibliophiler Aufmachung!
  • Kraa 3 (Abschlussband)
  • Lancelot 4 (Abschlussband)
  • Millenium-Trilogie Band 3: Verdammnis Buch 1 (von 6)
  • Pawnee (Einzelband) | Patrick Prugne neueste Demonstration seiner Aquarellkunst. Juni 1811. Alban, ein junger französischer Soldat, wird mit Gewalt in die Truppen eingezogen, die von Bonaparte nach Louisiana verschickt werden. Des Mordes angeklagt, desertiert er und wird dank des Trappers Toussaint Charbonneau »Frenchman« und seiner Frau Sacagewea von einem Indianerstamm aufgenommen. Sieben Jahre später beschließt er, zu seiner Familie nach Europa zurückzukehren, nichtsahnend, dass seine Schwester indessen nach Philadelphia gereist ist, um ihn zu suchen und nach Frankreich zurückzuholen. Zu allem Überfluss begegnet Alban auf seinem Weg einer Gruppe Shawnee-Kriegern und einer Bande kampfeshungriger Milizen. Eine Konfrontation scheint unausweichlich zu sein …
  • Skydoll 2 (von X)
  • Thorgal – Die Jugend 2 (von 4)
  • Wollodrin 1 (von 6) | Den zum Tode Verurteilten aus Zelle XXVII wird von einem reichen Auftraggeber ein Handel vorgeschlagen, den sie nicht ablehnen können. Ihre Freiheit sowie eine fette Prämie, wenn sie einwilligen, auf der Stelle eine außerordentlich riskante, wenn nicht unmögliche Mission anzunehmen: Sie sollen sich in das Nachbarreich begeben, das von aufgebrachten und zornigen Orks nur so wimmelt, um eine junge Prinzessin zu befreien, die dort gefangen gehalten wird … Eine spannende Fantasy-Serie aus der Feder von David Chauvel, die Lereculey in gekonnt dynamischen Bildern umsetzt.

Verschobene Titel

  • Söldner 4 > September 2014
  • Der Mann der keine Feuerwaffen mochte 3 > Juli 2014

Sonstige Verlage

  • Lanfeust Odyssee 5
  • Troll von Troy 17
  • Wunderwaffen 2
  • Wüstenfalke 4
  • Ukas 4
  • Der junge König 1 | Gesamtausgabe des Frühwerks von Ralf König
  • Shaun Tan – Regeln des Sommers
  • Der vergessene Garten | Wunderschöne Ausgabe mit Kurzcomics von Emile Bravo. Mit kostenlosem Druck als Zugabe!
  • Das geheime Dreieck GA 4
  • Schrei des Falken GA 3
  • Bärenzahn 1
  • Die sechste Waffe 1
  • Strangers in Paradise 4
  • 6 aus 49 Band 2
  • Zarla 5
  • Caline & Calebasse GA 2
  • Gung Ho 1 | Comic des Monats! Der Gratiscomic war ja schon klasse, aber das erste Album packt mit seinen 80 Seiten da noch eine Schippe drauf! Sehr stimmungsvolle Endzeitsaga mit einer gehörigen Portion Action am Ende. T3-Tipp! Auch als Luxusausgabe mit zusätzlichem Making-Of-Seiten erhältlich.

Gung Ho 1 Vorzugsausgabe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s