Die Splitter-Titel für September 2014

Standard

Arawn Chroniken (Einzelband)

  • Appartement 23 (Einzelband) | Guillaume Sorel (Die Toteninsel, Mens Magna) mit seiner ersten Graphic Novel. Eine junge Frau begeht in ihrem Appartement Selbstmord, doch ist dies nur der Anfang ihrer Geschichte. Vor dem komplizenhaften Auge einer Katze, die auch nach ihrem Ableben imstande ist, sie zu sehen, beginnt sie als Fantom ihr ehemaliges Wohnhaus heimzusuchen. So wird sie Zeuge des intimen Alltags ihrer nichtsahnenden Nachbarn: Von einem Liebespaar, das ihre verbotene Leidenschaft auslebt, über Eltern, die am Verschwinden ihrer kleinen Tochter verzweifeln, bis zu jenem jungen, mittellosen Maler, der auf die Tote ganz offensichtlich eine gewisse Anziehung ausübt. Eine Geschichte voller nostalgischem Charme, die von Guillaume Sorel in liebevollen Aquarellbildern erzählt wird.
  • Arawn Chroniken (Einzelband) | Das Spin-Off zur Erfolgsserie als attraktives Splitter Double. Math. Ein brutaler und erbarmungsloser Krieger. Ein blutrünstiges Tier. Eine Killermaschine. »Mein Name ist Arawn. Ich bin der Herr der verbrannten Erde. Der König der Hölle. Der Herrscher über die Toten. Die Menschen fürchten mich. Und sie haben recht. Ich kenne kein Erbarmen. Ich verachte die Schwäche. Ich bin der Gott des Zorns. Der Rachegott. Hört also meine Chroniken an…« Macht, Mythen und Muskeln – Arawn, das ist Heroic-Fantasy vom Feinsten!!!
  • Carthago Adventure 2 (von X)
  • Cross Fire 2 (von X)
  • Der letzte Incal 3 (Abschlussband)
  • Siberia 56 Band 1 (von X) | Der neue SF-Hit von Star-Autor Christophe Bec (Heiligtum, Carthago, Prometheus). Siberia ist der 56. Planet der Vorkolonisation durch die Erde, eine Welt, wo »Überleben« keine Floskel ist! Ein Planet, dessen Oberfläche vollkommen von Schnee und schroffen Gebirgen bedeckt ist. An den Polen sinkt die Temperatur bis auf -200°C, mit eisigen Winden, die eine Geschwindigkeit von 300 km/h erreichen. In dieser wahren Hölle sollen sich 5 Wissenschaftler zu ihrem Basislager begeben, nachdem sie 80 Millionen Lichtjahre durch den Raum gereist sind. Doch beim Landeanflug auf den Planeten wird ihre Raumfähre von heftigen Winden erfasst und stürzt ab! Die Überlebenden sind gezwungen, 250 Kilometer bis zur Basis zurückzulegen… zu Fuß. Nicht gerade ein Zuckerschlecken angesichts der beißenden Kälte, der orkanartigen Stürme und der umherstreifenden Raubtiere … Mit Siberia 56 liefert uns Christophe Bec ein Heiligtum im All! Eine neue SF-Serie, die im Herzen einer feindlichen, aber auch faszinierenden Welt angesiedelt ist, von Alexis Sentenac auf geniale Weise bebildert.
  • Storm 28 (von X)
  • Sukkubus 4 (von X)
  • Thorgal – Lupine 4 (von 7)
  • Das verlorene Land Gesamtausgabe | Grzegorz Rosinski hat sich als Zeichner von Thorgal in der Comicgeschichte verewigt. Das Mammutepos blieb aber nicht sein einziges Fantasy-Meisterwerk. Auch mit »Das verlorene Land« erwies er sich als einer der größten Visualisten seiner Zunft. 1993 erschien das erste Album der vierbändigen Erzählung um das Land Eruin Dules, das von Hexerei, Krieg und Intrigen erschüttert wird. Der ebenfalls von Splitter verlegte zweite Zyklus »Ritter des verlorenen Landes« (gezeichnet vom in diesem Jahr leider viel zu früh verstorbenen Philippe Delaby) konnte kongenial an die hohe Qualität anknüpfen. Jetzt erscheint auch Rosinskis Ursprungszyklus als voluminöse Gesamtausgabe – ein zentraler Klassiker des europäischen Fantasycomics ist wieder erhältlich!

 Verschobene Titel

  • Der Mann der keine Feuerwaffen mochte 3 | Oktober 2014
  • Söldner 4 | November 2014
Advertisements

Ein Gedanke zu “Die Splitter-Titel für September 2014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s