Fantastische Ausstellung in der Schirn – UPDATE

Standard

Schirn_Presse_Comic_Forbell_Naughty_Pete_19_10_1913_25ea1666abSeit letzter Woche läuft eine großartige Ausstellung in der Schirn „Pioniere des Comic – Eine andere Avantgarde“.

Die SCHIRN stellt in einer umfang­rei­chen Themen­aus­stel­lung die Pioniere des Comic vor, die expe­ri­men­tier­freu­dig und progres­siv die künst­le­ri­schen und inhalt­li­chen Maßstäbe des frühen Comic setz­ten. Dabei werden auch die Wech­sel­wir­kun­gen zwischen den Comic­strips und bunten Zeitungs­bei­la­gen mit den Entwick­lun­gen der bilden­den Kunst der Zeit deut­lich. Die SCHIRN präsen­tiert für die Kultur­ge­schichte des Comic heraus­ra­gende Serien von ausge­wähl­ten, vornehm­lich US-ameri­ka­ni­schen Zeich­nern: Winsor McCay, Lyonel Feinin­ger, Charles Forbell, George Herri­man, Cliff Ster­rett und Frank King.

Unver­ges­sen sind Herri­mans absur­der Humor in Krazy Kat (ab 1913), die expres­sio­nis­ti­schen, kubis­ti­schen und surrea­lis­ti­schen Bild­wel­ten von McCay und Ster­rett, Feinin­gers Comic­se­rien für die Chicago Tribune (ab 1906/07) oder der über drei Jahr­zehnte in Echt­zeit erzählte Comic Gaso­line Alley von King (ab 1921). Mit Forbells Gesamt­kunst­werk Naughty Pete (1913) kann ein heute eher unbe­kann­ter Zeich­ner in der Ausstel­lung wieder­ent­deckt werden.

Gezeigt werden viele Orginal-Sonntagsseiten, die auch nach über hundert Jahren erstaunlich gut aussehen. Aber es gibt auch fantastische Zeichnungen und Studien, die Feininger für seine Comics angefertigt hat,  Filme von Winsor McCay. Und wirklich großartige Orginalseiten der Künstler.

Wir können diese Ausstellung nur ausdrücklich empfehlen, sie läuft noch bis 18. September 2016. Unbedingt hingehen!


UPDATE

Unser Freund Alex Jakubowski hat sich die Ausstellung in der SCHIRN bereits angesehen. Im Netz-Magazin der SCHIRN berichtet er von seinen Eindrücken, die er während des Rundgangs gesammelt hat und verrät dabei ein bisschen über seine Leidenschaft zum Thema Comics.

Alex Jakubowski bei seinem Besuch der Ausstellung „Pioniere des Comic – Eine andere Avantgarde“ in der SCHIRN. Bildquelle: SCHIRNMAG / schirn.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s