Felix Mertikat – Tsukuyumi – Full Moon Down

Standard

Im Vorfeld des Termins mit Felix Mertikat wollen wir uns die Zeit nehmen, die beiden Spiele die man an diesem Tag ausprobieren kann, kurz vorzustellen.

Den Anfang machen wir mit Tsukuyumi – Full Moon Down

Image
©
King Racoon Games

Der Hintergrund des Spiels lässt sich vieleicht als „Postapokalypse meets Asian Fantasy“ beschreiben. Unser Mond hat sich der Erde immer weiter angenähert und ist dann katastrophal mit der Erde kollidiert. Als ob die daraus reslutierenden Katastrophen nicht schon genug wären, birgt der Mond auch noch ein dunkles Geheimnis – in ihm ruht der Drache TSUKUYUMI.
Auch wenn er „noch“ nicht erwacht ist, ist sein Einfluss spürbar. Die Menscheit steht vor der Vernichtung und es kommt mehr und mehr zu okkulten Anomalien und Mutationen. Mythische Wesen namens ONI erscheinen und machen den Menschen schwer zu schaffen. Doch sie erheben sich nicht alleine gegen die Gefahr. So kann man in dem Spiel aus verschiedenen Fraktionen wählen und sich den Schergen des Drachen entgegenstellen.

„Tsukuyumi- Full Moon Down” ist ein kompetitiv-kooperatives Brettspiel für 3-5 Personen. Die Spielzeit beträgt zwischen 45 Minuten für Anfänger und bis zu 2 Stunden für erfahrene Spieler. Felix Mertikat, bekannt als Zeichner der Comicreihe – Steam Noir, gibt dem Spiel sein tolles Aussehen. Auch sind zahlreiche Autoren der Fantasyszene an der Story beteiligt. Zu ihnen gehören unter anderem Verena Klinke (Steam Noir), Bernhard Hennen (DSA, Die Elfen) und André Wiesler (Shadowrun).

Ihr habt am Samstag den 17.09.2016 von 12 bis 14 Uhr die Gelegenheit, das Spiel zusammen mit Felix zu spielen. Wir freuen uns auf euch und sind schwer gespannt ob wir den Drachen schlagen können.

Lasst es krachen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s