Alben-Neuheiten von Splitter (mit einer Auswahl von Titeln anderer Verlage)

Standard


  • Annas Paradies 3
  • Black Science 4 – Gotteswelt
  • Dan Cooper Gesamtausgabe 07
  • Die Daltons 01 – Der erste Tote | Die Brüder Dalton – Bob, Grat, Bill und Emmett – zählen zur Outlaw-Prominenz des Wilden Westens. Und trotzdem beruht ihre Bekanntheit heute größtenteils auf einem karikaturistischen Zerrbild, für das ein gewisser einsamer Comic- Cowboy verantwortlich zeichnet. Der Comic hat also den echten Daltons gegenüber noch etwas gutzumachen. Deren Ende ist vielleicht geläufig: Zwei von ihnen starben bei einer wilden Schießerei, als sie in Coffeyville, Kansas, versuchten, zwei Banken auf einmal auszurauben, der dritte wurde zwei Jahre danach erschossen. Nur Emmett, der Jüngste, überlebte. In einer langen Rückblende entwickelt sich eine Geschichte von Unglück und Elend, unerfüllten Hoffnungen, falschen Entscheidungen – anschaulich erzählt als Spätwestern- Ballade mit nachhaltigem Eindruck. Beinah eine späte Ehrenrettung für die vier Desperados.
  • Die Schiffbrüchigen von Ythaq 14 – Das Juwel des Genies
  • Elfen 15 – Schwarz wie das Blut
  • Liebe auf Iranisch | Nachrichten aus dem Inneren der Islamischen Republik Iran zu erhalten, verlässliche zumal, ist nicht einfach und von den dortigen Machthabern auch gar nicht erwünscht. Umso wertvoller ist dieser Band, der die heimlichen Gespräche eines französischen Journalistenpaars mit iranischen Zwanzig- bis Dreißigjährigen als eine Reportage in Comicform präsentiert. Und dabei geht es gar nicht in erster Linie um Religion und Politik, sondern um das Privateste, Persönlichste überhaupt – die Liebe.
  • Murena 09 – Dornen (Achtung: Ist 2014 noch bei Kult erschienen! Bitte Rückmeldung geben, wer einen haben will, danke 🙂 )
  • Nils 01- Elementargeister | Den alten Legenden zufolge existiert jenseits der materiellen Welt eine Sphäre, bevölkert von Lichtwesen, ohne die alle Materie leblos bleibt. Als nun im gesamten Nordland nichts mehr wächst, sodass eine Hungersnot droht, bricht Ruben mit seinem Sohn Nils auf, um eine rationale Erklärung für dieses Phänomen zu finden. Aber auch er weiß um die alten Überlieferungen, und letztlich muss er sich der Tatsache stellen, dass etwas das Gleichgewicht zwischen den beiden Welten ganz massiv stört. Doch es ist Nils, der daraus in einer Mischung aus Mut und jugendlichem Übermut die Konsequenzen zieht und zur Tat schreitet.
  • Samurai 10 – Ririko
  • Sherlock Holmes – Chroniken des Moriarty | Das »Sherlockversum« wird fortgeführt! Die Grundidee dieser von Sylvain Cordurié konzipierten Reihe ist, Sherlock Holmes, Arthur Conan Doyles berühmten Meister der Schlussfolgerung, mit anderen populären Motiven aus dem literarischen Umfeld seiner Zeit in Verbindung zu bringen. So wurde er bereits mit dem »Necronomicon« konfrontiert, eigentlich eine Erfindung des Horror-Autors H. P. Lovecraft. Nun gerät er einerseits an die »Vampire von London« und bekommt es dann mit Zeitreisen zu tun. Nicht zu vergessen sein Erzwidersacher James Moriarty, der immer wieder für ernste Gefahr sorgt. Nachdem der Beginn ihrer erbitterten Feindschaft schon in »Sherlock Holmes – Crime Alleys« geschildert wurde, ist dieser Personifikation des Bösen jetzt sogar ein eigener Band gewidmet: »Die Chroniken des Moriarty«!
  • Überlebende 01 – Episode 1 | Die fantastischen »Welten von Aldebaran« des gebürtigen Brasilianers Leo umfassen bereits drei Planeten, drei Zyklen, sechzehn Einzelbände, in denen er rund um eine Gruppe von Abenteurern mit der charismatischen Kim Keller im Mittelpunkt die vielfältigen Schwierigkeiten bei der Kolonisation fremder Welten so anschaulich wie fesselnd beleuchtet. »Überlebende« ist nun keine direkte Fortführung dieses Erzählstrangs, sondern ein zunächst einmal unabhängiges Seitenstück zu Leos Erfolgssaga. Das hat den Reiz, dass er nun praktisch noch einmal bei Null anfängt – ohne aber seine gewohnten Stärken zu vernachlässigen: das Ausloten komplexer menschlicher Beziehungen und natürlich die fantasievolle Schilderung einer fremdartigen Flora und Fauna.
  • Winter 1709 Band 2Weissblech

Sonstige Verlage

  • Horrorschocker Grusel Gigant 2
  • Zack Magazin 215
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s